Datenschutzrichtlinie durchführen

Gültig ab Januar 1, 2020

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir die persönlichen Daten, die Sie auf den Websites von Soulwork LLC („Webseiten“) und in Verbindung mit unseren Online-Kursen, für die Sie sich anmelden, bereitstellen, sammeln und verwenden. Außerdem werden die Auswahlmöglichkeiten beschrieben, die Ihnen hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stehen, und wie Sie auf diese Informationen zugreifen und sie aktualisieren können.

Sammlung persönlicher Informationen

Wir können die folgenden Arten von persönlichen Informationen von Ihnen sammeln ("Persönliche Informationen"):

  • Kontaktinformationen wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer;
  • Rechnungsinformationen wie Kreditkartennummer, Sicherheitscode, Ablaufdatum und Rechnungsadresse;
  • eindeutige Kennungen wie ein von Ihnen gewählter Benutzername und ein Kennwort, eine Kontonummer, eine Facebook-Benutzer-ID (UID) und andere Kennungen, die Ihnen von uns oder einem Dritten zugewiesen wurden, die Sie durch die Einrichtung eines Kontos oder einer anderen Beziehung autorisiert haben;
  • Präferenzen wie Aktionsverlauf, Marketingpräferenzen, angeforderte oder abgelehnte Informationen und andere von Ihnen getroffene Auswahlen;
  • demografische Informationen wie Alter, Bildung, Geschlecht, Interessen und Postleitzahl; und / oder
  • Standortinformationen wie GPS-Standorte, IP-Adresse, Straße, Stadt, Bundesland und / oder Telefonnummer.

Verwendung persönlicher Daten

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um:

  • mit dir kommunizieren;
  • Gebühren für von Ihnen zum Kauf genehmigte Dienstleistungen und Produkte einziehen;
  • Authentifizieren Sie Ihren Zugriff auf unsere Webseiten und Ihre von uns gespeicherten Informationen. und / oder
  • Dienstleistungen erbringen und diese Dienstleistungen verbessern.

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. Wie bei den meisten Websites werden einige Ihrer persönlichen Daten automatisch von Ihrem Computer erfasst, wie unten unter „Cookies und andere Tracking-Technologien“ beschrieben. Wir verwenden diese Informationen, um:

  • Erfülle dein Konto.
  • Senden Sie eine Anmeldebestätigung.
  • Senden Sie die angeforderten Anmeldeinformationen.
  • Produktaktualisierungen senden;
  • auf Anfragen antworten;
  • Verwalten Sie Ihr Konto.
  • senden Sie uns unseren Newsletter;
  • Senden Sie Marketing-Mitteilungen;
  • auf Ihre Fragen und Bedenken antworten;
  • Verbesserung unserer Webseiten und Marketingbemühungen;
  • Forschung und Analyse durchführen;

Nutzungsbeschränkungen: Informationsaustausch

Wir geben Ihre persönlichen Daten weiter, wenn der neue Zweck vom ursprünglichen Zweck abweicht, jedoch nicht als wesentlich anders angesehen wird. Im Rahmen dieser Nutzung können wir Ihre persönlichen Daten wie folgt verwenden und offenlegen:

  • Förderung der Nutzung unserer Dienste. Wenn Sie beispielsweise Ihre persönlichen Daten hinterlassen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen und sich nicht für einen unserer Kurse anmelden, senden wir Ihnen möglicherweise Newsletter und / oder Werbe-E-Mails mit der Frage, ob Sie sich für zukünftige Kurse anmelden möchten. Wenn Sie einen unserer Dienste nutzen und wir glauben, dass Sie von einem anderen Dienst profitieren könnten, senden wir Ihnen möglicherweise eine Werbe-E-Mail darüber. Sie können den Erhalt unserer Newsletter- und Werbe-E-Mails beenden, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen befolgen, die in jeder von uns gesendeten E-Mail enthalten sind.
  • Um Ihnen Informations- und Werbeinhalte zu senden, die Sie auswählen (oder "anmelden") möchten. Sie können den Empfang unserer Newsletter und Werbe-E-Mails beenden, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen befolgen, die in jeder E-Mail enthalten sind.
  • Uns geschuldetes Geld in Rechnung zu stellen und einzuziehen. Dies umfasst das Senden von E-Mails, Rechnungen, Quittungen, Benachrichtigungen über Kriminalität und die Benachrichtigung, wenn wir einen anderen Zahlungsvorgang benötigen. Wir verwenden Dritte wie PayPal für die Zahlungsabwicklung und senden Rechnungsinformationen an diese Dritten, um Ihre Bestellungen und Zahlungen zu bearbeiten. Weitere Informationen zu den Maßnahmen zum Schutz dieser Daten finden Sie weiter unten.
  • So senden Sie Systemwarnmeldungen. Beispielsweise können wir Sie über vorübergehende oder dauerhafte Änderungen unserer Dienste informieren, z. B. über geplante Ausfälle, neue Funktionen, Versionsaktualisierungen, Veröffentlichungen, Missbrauchswarnungen und Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie.
  • Um mit Ihnen über Ihr Konto zu kommunizieren und Kundenunterstützung zu bieten.
  • Zur Durchsetzung der Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen und des anwendbaren Rechts. Dies kann die Entwicklung von Tools und Algorithmen umfassen, mit denen wir Verstöße verhindern können.
  • Zum Schutz der Rechte und der Sicherheit unserer Kunden, Benutzer und Dritter sowie unserer eigenen.
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen wie der Einhaltung von Gerichtsbeschlüssen, gültigen Aufdeckungsanfragen, gültigen Vorladungen und anderen geeigneten rechtlichen Mechanismen.
  • Bereitstellung von Informationen für unsere Vertreter und Berater, z. B. Anwälte und Buchhalter, um uns bei der Einhaltung gesetzlicher, buchhalterischer oder sicherheitstechnischer Anforderungen zu unterstützen.
  • Verfolgung und Verteidigung eines Gerichts, eines Schiedsverfahrens oder eines ähnlichen Gerichtsverfahrens.
  • Bereitstellung, Unterstützung und Verbesserung der von uns angebotenen Dienstleistungen. Dies umfasst das Sammeln von Informationen aus Ihrer Nutzung unserer Dienste und das Weitergeben dieser Informationen an Dritte.
  • Um Ihre persönlichen Daten im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, einer Konsolidierung, einer Liquidation, einer Reorganisation oder eines Erwerbs zu übertragen. In diesem Fall unterliegt jeder Erwerber unseren Verpflichtungen aus dieser Datenschutzrichtlinie, einschließlich Ihrer Rechte auf Zugang und Auswahl. Wir werden Sie über die Änderung informieren, indem wir Ihnen entweder eine E-Mail senden oder einen Hinweis auf unserer Website veröffentlichen.

Altersbeschränkungen

Soweit gesetzlich zulässig, gestatten wir die Nutzung unserer Webseiten und Dienste durch Personen unter 16 Jahren nicht. Wenn Sie erfahren, dass uns Personen unter 16 Jahren unrechtmäßig personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen zu löschen.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Wir sammeln bestimmte Informationen auf automatisierte Weise, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Durch das Sammeln dieser Informationen lernen wir, wie wir unsere Webseiten am besten an unsere Besucher anpassen können. Wir sammeln diese Informationen auf verschiedene Weise, wie z. B. Cookies und Web Beacons, wie unten erläutert. Wie viele Unternehmen mit Onlinediensten verwenden wir möglicherweise Browser-Cookies auf unseren Webseiten. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Wir können Cookies verwenden, um beispielsweise Ihre Einstellungen und Profilinformationen zu verfolgen oder um uns mitzuteilen, ob Sie uns bereits besucht haben. Cookies werden auch verwendet, um Informationen über die Leistung der Website, die allgemeine Nutzung und statistische Volumendaten zu sammeln, die keine persönlichen Informationen enthalten. Wir verwenden einen Dritten, um Cookies auf Ihrem Computer zu platzieren und nicht persönlich identifizierbare Informationen zu sammeln, um aggregierte Statistiken über Besucher unserer Website für uns zu erstellen. Ihr Browser bietet Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, einige oder alle Browser-Cookies abzulehnen. Möglicherweise können Sie auch Cookies aus Ihrem Browser entfernen. Weitere Informationen zum Verwalten von Browser-Cookies finden Sie in den Anweisungen Ihres Browsers. Unsere Webseiten können auch elektronische Bilder enthalten, die als "Web Beacons" (manchmal auch als "Singlepixel Gifs" bezeichnet) bezeichnet werden. Wir verwenden Web Beacons zusammen mit Cookies, um aggregierte Statistiken zu erstellen und zu analysieren, wie unsere Webseiten verwendet werden. In einigen unserer E-Mails können wir auch Web Beacons verwenden, um uns mitzuteilen, welche E-Mails und Links von Empfängern geöffnet wurden. Auf diese Weise können wir die Effektivität unserer Kundenkommunikations- und Marketingkampagnen messen. Wir verwenden einen Dritten, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie und andere unsere Webseiten nutzen. Beispielsweise wissen wir, wie viele Benutzer auf eine bestimmte Seite zugreifen und auf welche Links sie geklickt haben. Wir verwenden diese Informationen NUR in ihrer Gesamtheit, um zu verstehen und zu optimieren, wie unsere Website verwendet wird.

Links zu anderen Websites

Unsere Webseiten enthalten Links zu anderen Websites, deren Datenschutzpraktiken von unseren abweichen können. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten an eine dieser Websites senden, unterliegen diese Informationen deren Datenschutzerklärung. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung aller von Ihnen besuchten Websites sorgfältig zu lesen.

Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wenn Sie Informationen in unsere Formulare eingeben, verschlüsseln wir die Übertragung dieser Informationen mithilfe der Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Wir befolgen allgemein anerkannte Industriestandards, um Ihre uns übermittelten persönlichen Daten sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt zu schützen. Keine Methode zur Übertragung über das Internet oder zur elektronischen Speicherung ist jedoch 100% sicher. Daher können wir seine absolute Sicherheit nicht garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf unseren Webseiten haben, können Sie uns schriftlich oder per E-Mail unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren.

Korrigieren und Aktualisieren Ihrer persönlichen Daten

Um Ihre persönlichen Daten zu überprüfen oder zu aktualisieren, können Sie Ihre Anfrage dazu senden, indem Sie uns schreiben oder eine E-Mail an unsere unten angegebenen Kontaktinformationen senden.

Benachrichtigung über Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen unserer Datenschutzpraktiken Rechnung zu tragen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie per E-Mail (gesendet an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder durch einen Hinweis auf unseren Webseiten oder Ihrem Konto benachrichtigen, bevor die Änderung wirksam wird. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Recht auf Zugriff auf Ihre persönlichen Daten

Sie können jederzeit und aus irgendeinem Grund den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anfordern, indem Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren. Wir werden diesen Zugriff innerhalb einer angemessenen Zeit mithilfe von Methoden bereitstellen, die wir auswählen, um sicherzustellen, dass Ihr Zugriff weder die Daten anderer noch unsere Fähigkeit zur effizienten Geschäftsabwicklung beeinträchtigt.

Recht zur Kontrolle Ihrer persönlichen Daten

Sie können den Zugriff auf und die Verwendung Ihrer persönlichen Daten jederzeit kontrollieren, indem Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren. Diese Kontrolle umfasst die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten abzulehnen und die Weitergabe an Dritte zu verhindern, sofern dies nicht gesetzlich oder durch die Anordnung eines zuständigen Gerichts vorgeschrieben ist.

Kontakt

Sie können uns bei Anfragen oder Beschwerden kontaktieren, indem Sie uns schreiben oder eine E-Mail senden an:

Rob Schwartz
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.