Über Rob

Für eine sehr lange Zeit und lange bevor ich schrieb Dein SeelenplanIch hatte erfolglos nach dem tieferen Sinn meines Lebens gesucht.

Ein persönlicher Wendepunkt

In 2003 nahm meine Suche eine neue und überraschende Wendung, als ich mich entschied, mich mit einem Medium zu beraten. Obwohl ich einen starken Glauben an Gott hatte, hatte ich (so weit ich es wusste) niemals das Metaphysische erlebt. Ich recherchierte Medien und wählte jemanden aus, mit dem ich mich wohl fühlte.

Meine Sitzung mit dem Medium fand im Mai 7, 2003 statt. Ich erinnere mich an das genaue Datum, denn an diesem Tag änderte sich mein Leben. Ich habe dem Medium sehr wenig über mich selbst erzählt und meine Umstände nur allgemein beschrieben. Sie erklärte, dass jeder von uns Geistführer hat, nicht-physische Wesen, mit denen wir unser Leben vor der Inkarnation planen. Durch sie konnte ich mit mir sprechen. Sie wussten alles über mich - nicht nur was ich getan hatte, sondern auch was ich gedacht und gefühlt hatte. Zum Beispiel bezogen sie sich auf ein bestimmtes Gebet, das ich vor fünf Jahren zu Gott gesagt hatte. In einer besonders schwierigen Zeit hatte ich gebetet: "Gott, ich kann das nicht alleine machen. Bitte sende Hilfe. "Meine Reiseleiter sagten mir, dass zusätzliche nichtphysische Hilfe geleistet worden war. "Dein Gebet wurde beantwortet", sagten sie. Ich war erstaunt.

Begierig, das Leid, das ich erlebt hatte, zu verstehen, fragte ich meine Führer nach den großen Herausforderungen, denen ich gegenüberstand. Sie erklärten, dass ich diese Herausforderungen vor der Geburt geplant habe - nicht zum Zweck des Leidens, sondern für das Wachstum, das daraus resultieren würde. Ich wurde von dieser Information erschüttert. Mein Bewusstsein wusste nichts von der Planung vor der Geburt, doch intuitiv spürte ich die Wahrheit in ihren Worten.

Obwohl ich es damals nicht wusste, löste meine Sitzung mit dem Medium ein tiefes spirituelles Erwachen für mich aus. Ich würde später verstehen, dass dieses Erwachen wirklich eine Erinnerung war - eine Erinnerung daran, wer ich als eine ewige Seele bin und genauer gesagt, was ich auf der Erde geplant hatte.

Eine neue Straße fahren

Ich war besessen davon, über Spiritualität und Metaphysik zu lesen. Während ich lese, habe ich oft über die Planung vor der Geburt nachgedacht. Mein ganzes Leben lang hatte ich meine Herausforderungen als nichts als bedeutungsloses Leiden betrachtet. Hätte ich gewusst, dass ich meine Herausforderungen geplant hätte, hätte ich sie mit Sinn und Zweck erfüllt gesehen. Dieses Wissen hätte mein Leiden sehr erleichtert. Hätte ich auch gewusst, warum ich sie geplant hatte, hätte ich bewusst die Lektionen lernen können, die sie geboten haben.

Während dieser Zeit des intensiven Studiums und der inneren Erforschung traf ich eine Frau, die in der Lage ist, ihre Seele zu kanalisieren und die bereit war, mich mit ihrer Seele über die Planung vor der Geburt sprechen zu lassen. Ich hatte keine Ahnung von Channeling und war verblüfft, als sie in Trance ging und ein anderes Bewusstsein, das sich deutlich von ihrem unterschied, durch sie zu sprechen begann. In fünf Sitzungen sprach ich fünfzehn Stunden lang mit ihrer Seele.

Diese Gespräche waren aufregend. Sie verifizierten und ergänzten meine Lektüre und mein Studium. Ihre Seele erzählte mir ausführlich von ihrer eigenen Planung vor der Geburt: die verschiedenen Herausforderungen, die diskutiert wurden, und die Gründe, aus denen einige ausgewählt wurden. Hier hatte ich direkte, spezifische Bestätigung eines Phänomens, von dem sehr wenige Menschen wussten. Weil der Schmerz in meinem Leben mich extrem empfindlich auf das Leiden anderer gemacht hatte - und stark motiviert war, das Leiden anderer zu lindern -, war ich begeistert von der potenziellen Heilung, die ein Bewusstsein der Vorgeburtsplanung den Menschen bringen könnte. Ich wusste, dass die Informationen, die ich entdeckt hatte, ihre Leiden erleichtern und ihre Herausforderungen mit neuen Bedeutungen und Zielen erfüllen konnten. Als Ergebnis habe ich mich entschieden, mein Leben dem Schreiben und Sprechen über das Thema Lebenspläne zu widmen.

Die Bücher schreiben

In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Medien und Kanälen habe ich jetzt die vorgeburtlichen Pläne vieler, vieler Menschen untersucht. Ich habe gelernt, dass die Ereignisse in ihrem Leben weder zufällig noch willkürlich sind, sondern Teil eines klug konzipierten und komplizierten Plans - eines Plans, den sie selbst mutig entworfen haben. Ich habe auch gelernt, dass Seelen aus ähnlichen Gründen oft sehr unterschiedliche Herausforderungen wählen. Sie können daher die Motivationen Ihrer Seele in der Geschichte eines Menschen hören, dessen Leben sich, zumindest an der Oberfläche, sehr von Ihrem eigenen unterscheidet. Im Dein Seelenplan und Das Geschenk deiner Seele Ich biete Ihnen die Lebensgeschichten und Vorgeburtspläne von zweiundzwanzig mutigen Seelen an.

Diese Geschichten sprechen meines Erachtens von unserer innigen, universellen Sehnsucht nach Wissen. . . Warum?

 

Der große indische Avatar Sai Baba, kurz bevor er eine Kopie von Der Plan deiner Seele von meinem Freund Ted. Ich bin sehr dankbar für diesen wunderbaren Segen.